Kanu fahren auf der Nagold im Nordschwarzwald

Entdecke die Nagold im Kanu.

Ein schöner Paddelfluss im Nordschwarzwald ist die Nagold. Speziell für WW-Einsteiger geeignet ist die schöne Strecke von Bad Liebenzell bis nach Dillweißenstein.

Schwierigkeitsgrad: Kanufahrt für geübte, nicht mehr blutige Kanu-Einsteiger. Vorkenntnisse sollten vorhanden sein.
Eine Strecke mit mäßiger Strömung, kleinere Schwälle, Baumhindernisse. Vier Wehre, manche sind fahrbar oder durch kurze Portagen zu umgehen.

Nagold Kanu fahren

Kanu fahren auf der Nagold
Kanu fahren auf der Nagold
Das Flößerwehr in Monbachtal
Das Flößerwehr in Monbachtal
Vor dem Wehr Unterreichenbach
Vor dem Wehr Unterreichenbach
Picknick beim Umtragen in Unterreichenbach
Picknick beim Umtragen in Unterreichenbach
Umtragen am Wehr Müssägemühle
Umtragen am Wehr Müssägemühle

Der Mindest-Pegel zum Kanu fahren ist 85 cm am Pegel in Nagold, aber Spass macht die Nagold damit noch nicht. Besser ist ein Pegel über 100cm, bei 85 cm hat man ständig Kontakt mit den im Nordschwarzwald fast unsichtbaren Steinen.

Daher bitte nur bei einem Pegel von über 85 cm,besser 100 cm fahren. Zum Pegel.

Hier kannst Du Dir ein Kanu leihen.

Wenn Ihr eine Tour dorthin macht, würde ich mich über ein Feedback sehr freuen, noch mehr über weitere Infos und Veränderungen. Dazu sende bitte einfach eine mail an Tourentipp(ät)adventurer.de.

Alle Angaben ohne Gewähr – Die Voraussetzungen oder Strecken können sich ändern. Verbote können neu ausgesprochen werden, daher Informiert Euch bitte vor Ort. Ich übernehme keine Haftung.

Facebook Kommentare

Leave A Response

* Denotes Required Field