Kanu fahren in den Rastatter Rheinauen

Ein geschütztes Gebiet, in das man nur mit dem Kanu hinein darf

Die Rastatter Rheinauen sind nicht leicht zu erreichen. Der Wasserstand muss stimmen; zu wenig geht nicht und zu viel macht aus dem leicht fließenden Gewässer eine Tour mit expeditions-Charakter. Daher biete ich diese wunderschöne Tour nur selten an.

Da die Terminplanung den Wasserstand nicht vorhersehen lässt, ist die Moder die Alternative bei nicht passendem Wasserstand. Wir treffen uns an der Staustufe Iffezheim und ich schaue mir vorher den Wasserstand an.

Ein geschütztes Gebiet, in das man nur mit dem Kanu hinein darf

Wir booten in einem Zufluss des Rheins ein. Dieses mündet nach kurzer Fahrt in den Rhein.

Kurze Zeit erleben wir die Fahrt auf einem großen Strom, bevor wir die Rastatter Rheinauen erreichen. Hier stärken wir uns mit einem reichhaltigen Picknick.

Danach tauchen wir in den Dschungel der Rheinauen ein. Ein ursprünglicher Fluss trägt uns leise durch das Dickicht, welches zu Fuß undurchdringlich ist.

seltene Orchideen

und andere Präziosen sind hier zu sehen.

Die Rastatter Rheinauen sind ein Naturschutzgebiet erster Güte. In Steilufern brüten seltene Eisvögel, verschiedene Entenarten sind zu beobachten.

Kommt mit uns seht es Euch selbst an...

Die Alternativtour: Kanu fahren auf der Moder. Die Moder entspringt in den Nordvogesen, ihr Tal führt durch  Wingen und Ingwiller, wo sie die Vogesen verlässt und die Rheinebene erreicht. Hagenau und Drusenheim sind weitere Orte an ihren Ufern und bei Neuhaeusel mündet sie in den Rhein in der Nähe von Rastatt / Baden Baden.

Die Moder ist ein ruhig in weiten Teilen von Pappeln und Weiden gesäumter Fluss, der gemütlich dem Rhein zu fließt. Sie trägt uns mit sich durch die Ebene, wir werden von Seerosen und Tieren begleitet.

Auf früheren Kanufahrten auf der Moder konnten wir schon viele Tiere wie Blesshühner, Enten, Reiher, Gänse und sogar junge Nutria beobachten.

Zum Mittag stärken wir uns mit einem reichhaltigen Picknick mit regionaler Wurst, Käse und frischem Brot, Obst und Gemüse.

Nachmittags erkunden wir den weiteren Verlauf der Mother und lassen den geruhsamen Fluss auf uns wirken. Gegen Spätnachmittag machen wir uns auf den Heimweg.

Im Anschluss an die Kanutour bietet sich an, in einem Restaurant vor Ort elsässische Flammkuchen zu essen. Wir haben schon öfter in der Krone (La Couronne) die Flammkuchen aus dem Holzofen genossen. Dort kann man bei gutem Wetter schön im Freien sitzen.

Treffpunkt:
Wir treffen uns gegen 10.00 Uhr und lassen einige Autos für die Rückfahrt an der Ausbootstelle stehen. Mit den restlichen Fahrzeugen fahren wir zur Einbootstelle, wo wir die Kanus zu Wasser lassen. Die genauen Infos zum Treffpunkt und Ablauf der Tour sende ich kurzfristig vorher zu, da der Veranstaltungsort und Tourenverlauf je nach Wasserstand und Umgebungsbedingungen variiert.

Voraussetzungen für die Kanutour / Sicherheit:
Kanu fahren kann jeder, der schwimmen kann, körperlich fit ist und keine Angst vor Wasser hat. Kinder müssen nicht schwimmen können.
Man sollte ausreichend motiviert sein, um ca. vier Stunden zu paddeln. Alle helfen bei Gemeinschaftsarbeiten mit.

Leistungen:
Leihausrüstung: Kanus mit Paddeln, wasserdichte Packsäcke und Schwimmwesten für jeden Teilnehmer. Wir legen großen Wert auf Sicherheit: Jeder trägt eine Schwimmweste, Kinder bekommen ohnmachtssichere Rettungswesten.
Tipps zum Kanu fahren, Verpflegung: Mittagsvesper.

Selbst zu leisten:
Anfahrt, Heimfahrt, wir helfen gerne beim Vermitteln von Fahrgemeinschaften.

Benötigte Ausrüstung:
Tasche (wird für die Tour wasserdicht verpackt), Bekleidung schnelltrocknend, Trinkflasche mindestens ein Liter pro Person – bei Sommerwetter lieber zwei Liter.
Wechselkleidung, warmer Pullover, Kopfbedeckung / Sonnenhut, Schuhe mit Profilsohle, Regenjacke + Hose, Badesachen je nach Wetterprognose, Handtuch.

Kanu fahren - Buchungsanfrage

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Bitte hier Termin und Kanutour auswählen:

Ihre Nachricht

Ihre Telefonnummer (möglichst Mobiltelefon) für Rückfragen

Bitte geben Sie diesen Code captcha
hier ein:

Ich akzeptiere die AGB

(zuerst muss das AGB Feld geklickt sein)

AGB lesen
Bitte sende möglichst für jeweils eine Kanu-Besatzung eine Buchungs-Anfrage.
Bei mehr als drei Personen kontaktiere ich Dich.

Für wen sind die Kanu-Touren geeignet?

  • Du bist an der Natur interessiert und möchtest sie direkt erleben.
  • Du bist ausreichend motiviert um ca. vier Stunden zu paddeln
  • Du kannst schwimmen, Schwimmhilfen haben wir bei jeder Kanutour dabei.
  • Wenn Kinder mitfahren ist das prima, wir haben ohnmachtsichere Rettungswesten.
  • Kinder müssen daher nicht schwimmen können.